„Leben in Deutschland (LiD)“ heißt der Test am Ende des Orientierungskurses, es ist der zweite obligatorische Abschlusstest im Integrationskurs. In 33 Multiple-Choice-Fragen zeigen Sie Ihre Kenntnisse über neuere deutsche Geschichte, das politische System in Deutschland und über Werte und Normen des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Wenn Sie mindestens 17 Fragen richtig beantworten, akzeptiert die Ausländerbehörde diesen Test als „Einbürgerungstest“. Mehr Informationen zum LiD finden Sie auf der Seite des BAMF.

Sie können auch ohne Kursbesuch am LiD teilnehmen; die Gebühr beträgt dann 25 €. Sie müssen sich spätestens 30 Tage vor dem Prüfungstermin bei pdL anmelden.

Spread the love